AGB

  1. Allgemeines
    Diese Bedingungen betreffen alle Transaktionen, Verträge und Angebote, wie die Dienstleistungen und Verkauf von Produkten, die zwischen Allegra Beauty Studio und dem Kunden zustande kommen, bzw. geschlossen werden. Ausnahmen von Transaktionen, die nicht unter die allgemeinen Geschäftsbedingungen fallen, bedürfen der Mitteilung in schriftlicher Form.
  2. Dienstleistung
    Der Dienstleister (Allegra Beauty Studio) führt seine Dienstleistung nach bestem Wissen und Gewissen und nach dem neuesten Stand der Industrie am Kunden aus. Sollten Änderungen des Standards auftreten, wird der Dienstleister den Kunden noch vor Beginn der Leistung davon in Kenntnis setzen.
  3. Terminverzug durch den Kunden
    1. Termine werden vom Studio verbindlich vergeben. Bei Neukundinnen/ Erstterminen werden der volle Name, Adresse und Telefonnummer aufgenommen. Erscheint der Kunde nicht zum vereinbarten Behandlungstermin und sagt diesen Termin auch nicht mindestens 24 Stunden vorher ab, sind wir berechtigt, dem Kunden den nicht rechtzeitig abgesagten Termin gemäß § 615 BGB in Rechnung zu stellen. Ein Anspruch auf Ersatzleistung seitens des Kunden besteht nicht.
    2. Bei verspätetem Eintreffen besteht ein Anspruch auf Behandlung nur während der vereinbaren Behandlungsdauer. Wir sind zudem berechtigt, die volle Behandlungszeit zu berechnen, wenn die Behandlungsdauer aufgrund eines nachfolgenden Termins pünktlich beendet werden muss.
    3. Bei Verspätungen ab 15 min zum Termin entfällt dieser gebührenpflichtig.
  4. Preise und Zahlungsbedingungen
    1. Sofern im Einzelfall nichts anderes vereinbart ist, gelten unsere jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Preise.
    2. Die vereinbarten Preise sind mit Beendigung der Behandlung fällig. In begründeten Fällen können Termine nur nach entsprechender Vorauszahlung angenommen werden.
    3. Die Zahlungen haben in bar zu erfolgen oder es wird eine Ermächtigung zum Einzug durch das Lastschriftverfahren erteilt. Bei Verkäufen von Produkten oder Gutscheinen gilt dies entsprechend.
  5. Gutscheine
    Gutscheine können jederzeit (innerhalb der Öffnungszeiten) im Studio oder via eMail erworben werden. Hierbei ist egal welcher Betrag, dieser ist individuell eintragbar. Gutscheine sind selbstverständlich nicht an Personen gebunden und jeweils 1 Jahr ab Ausstellungs- / Kaufdatum gültig. - Mit Ablauf des auf dem Gutschein aufgeführten Enddatum ist somit der Gutschein verfallen und es können keine weiteren Ansprüche gestellt werden. Eine Rückerstattung bzw. Barauszahlung ist nicht möglich. Mit Kauf eines Gutscheins werden diese Bedingungen anerkannt.
  6. Persönliche Daten und Privatsphäre
    Der Kunde versichert alle persönlichen Daten und Informationen, die relevant für die professionelle Behandlung der geforderten Dienstleistung sind, an das Studio und / oder den Dienstleister weiterzugeben. Diese Daten werden ggf. auf der Kundenkartei in schriftlicher oder elektronischer Form gespeichert. Das Studio bzw. der Dienstleister verpflichtet sich, diese Daten nur für den Zweck der zu erbringenden Dienstleistung unter Berücksichtigung der Datenschutzklauseln einzusetzen und die Daten nicht an Dritte oder außenstehende Personen weiterzugeben ohne schriftliche Einwilligung des Kunden.
  7. Vertraulichkeit
    Das Nagelstudio und alle mitarbeitenden Personen sind verpflichtet, alle Informationen, die während der Behandlung oder dem Service besprochen wurden, geheim zu halten und vertraulich zu behandeln. Informationen werden als vertraulich eingestuft, wenn der Kunde dies zum Ausdruck bringt, bzw. wenn dies aus dem Inhalt der Information zu folgern ist. Die Vertraulichkeit wird außer Kraft gesetzt, wenn dies von Rechtswegen entschieden wird und das Nagelstudio von der Vertraulichkeitsklausel entbunden wurde.
  8. Haftung
    Das Nagelstudio und alle mitarbeitenden Personen können keine Haftung übernehmen, wenn der Kunde durch eine Dienstleistung zu Schaden kommt, die auf vom Kunden gelieferten Informationen beruht und sich diese als unzureichend herausstellen. Dies bezieht sich vor allen Dingen, aber nicht ausschließlich, auf physische Bedingungen, medizinische oder medikamentöse Voraussetzungen oder Aktivitäten außerhalb des Studios. Das Nagelstudio ist nicht verantwortlich für den Verlust oder die Zerstörung von persönlichen Gegenständen und von Besitz des Kunden die (der) mit in das Studio gebracht wurden (wurde).
  9. Garantie
    Auf den von Allegra Beauty Studio geleisteten Service und auf die verkauften Produkte erhält der Kunde eine Garantie von 7 Tagen. Diese Garantie verfällt wenn:
    1. Der Kunde die Behandlung von einem anderen Nagelstudio durchführen lässt.
    2. Der Kunde ohne Gebrauch von Handschuhen mit Chemikalien in Berührung kommt oder damit arbeitet.
    3. Der Kunde die Behandlung zu Hause selbst ausführt oder nach der Behandlung selbst versucht etwas zu behandeln (besonders die Nägel).
    4. Der Kunde andere als die von Allegra Beauty Studio empfohlenen Produkte verwendet.
    5. Der Kunde nicht die empfohlene Pflege zu Hause täglich, bzw. wöchentlich durchführt.
    6. Der Kunde den Hinweis in Notfällen unverzüglich medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen nicht nachkommt.
    7. Der Kunde die Produkte nicht unter Einhaltung der Gebrauchshinweise anwendet.
  10. Beschädigung und Diebstahl
    Das Allegra Beauty Studio hat das Recht für alle vom Kunden verursachten Schäden eine Wiedergutmachung zu fordern. Ladendiebstähle werden zur Anzeige gebracht und mit einer Geldstrafe bis zu 50,-€ geahndet.
  11. Beschwerden und Reklamationen
    Sollte der Kunde eine Beschwerde oder Reklamation über eine Dienstleistung, bzw. das gekaufte Produkt haben, so muss dies schnellstmöglich, spätestens aber 5 Tage nach Erkennen des Reklamationsgrundes dem Studio gemeldet werden. Das Studio muss innerhalb der darauf folgenden 5 Arbeitstage eine akzeptable Lösung unterbreiten, um das Problem aus dem Weg zu räumen. Ist eine Reklamation berechtigt, muss das Nagelstudio die reklamierte Arbeit nach Ermessen des jeweiligen Nagelmodellisten / Nageldesigners ohne zusätzliche Zahlung reparieren und / oder ausbessern, bzw. das reklamierte Produkt austauschen / ersetzen.

    Reklamationen über die Art und Weise der ausgeführten Nagelmodellage sowie die Höhe des geforderten Gesamtbetrages werden nach Verlassen des Studios nicht anerkannt. Bei Unklarheiten über die Höhe der Vergütung hat der Kunde sich vor Terminvereinbarung zu informieren.
  12. Öffnungszeiten
    Ich bitte um Ihr Verständnis, dass ich in Zukunft nur während der Öffnungszeiten ans Telefon gehen werde. Alle Anrufe die außer unseren Öffnungszeiten ankommen, werde ich am nächsten Werktag zurückrufen. Auch SMS und WhatsApp Nachrichten werden am nächsten Werktag beantwortet.
  13. Fotos
    Bei Zustandekommen eines Termins willigt der Kunde automatisch ein, dass die Nägel vorher & nachher fotografiert und auf der Homepage von Allegra Beauty Studio veröffentlicht werden dürfen.
  14. Verhaltesweisen / Tiere
    Der Kunde sowie eventuelle Begleiter verpflichten sich, während ihres Besuchs im Studio eine angemessene Verhaltensweise an den Tag zu legen. Sollte die Person sich nach einer Verwarnung weiterhin nicht angemessen verhalten, hat die Geschäftsleitung das Recht, die betreffende Person aus dem Studio zu verweisen und gegebenenfalls ein Hausverbot auszusprechen.

    Das Mitbringen von Tieren ist generell aus hygienischen Gründen nicht gestattet. Eine Ausnahme hierzu kann nur nach vorheriger Absprache vom Geschäftsinhaber genehmigt werden.

Inhaber:
Helena Bach
Rübenacher Straße 42
56220 Kaltenengers

Mobil: 0176 - 322 88 292
Web: www.allegra-beautystudio.de
E-Mail:

Unsere Adresse

Allegra Beauty Studio
Rübenacher Straße 42
56220 Kaltenengers

Mobile: +49 176 - 322 88 292

Öffnungszeiten

Montag: 09.00 - 18.00
Dienstag: 09.00 - 18.00
Mittwoch: 09.00 - 18.00
Donnerstag: 09.00 - 18.00
Freitag: 09.00 - 18.00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen

Copyright © 2011 - 2018.
Allegra Beauty Studio bei Koblenz (Kaltenengers).
Alle Rechte vorbehalten.